Skip to main content

Sony SRS-XB 31 im Test: Kraftvoller Lautsprecher mit tollem Sound und netten Features

Jeder, der nach einem Bluetooth-Lautsprechern sucht, legt Wert auf Mobilität und gute Klangqualität. Der neue SRS-XB 31 liegt genau in der Goldenen Mitte.

Sony-SRS-XB-31-verpackung

Sony-SRS-XB-31Verpackung

Der Erste Eindruck

Der XB31 ist der mittlere Speaker von den neuen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher von Sony. Von der Größe ist er nicht ganz so klein wie der ultraportable SRS-XB21.

Und nicht so groß wie der XB41, der so sperrig ist, dass Sony einen speziellen Griff ins Design eingebaut hat. In der Ausstattung und Größe sowie Preis liegt der XB31 genau in der Mitte zwischen den anderen beiden Lautsprechern.

Sony-SRS-XB-21-31-41 Bluetooth Lautsprecher

Die neue Sony-SRS-XB-21-31-41 Bluetooth Lautsprecher

Das bedeutet aber nicht, dass der XB31 weniger Funktionen hat. Die gesamte SRS-XB-Serie verfügt über eine Reihe gemeinsamer Funktionen.

Eine Möglichkeit wäre, sich über die drahtlose Koppelung mit bis zu 100 Lautsprechern zu verbinden. Und die Daisy-Chain-Funktion funktioniert auch mit den anderen Versionen der SRS-Lautsprecher.

Gegenüber dem Vorgänger SRS-XB 30 ist der neue vom Design etwas überarbeitet worden und hat neue Features bekommen.

Der Wasser und Staubschutz

Wie bei allen SRS-Lautsprecher von Sony hat auch der XB31 die Wasser Schutzart IP67. Die Wasser Schutzart IP 67 gehört zu den höchstmöglichen Schutzklassen bei Bluetooth Lautsprechern.

Das bedeutet, dass der Lautsprecher nicht nur gegen Staub und Feuchtigkeit und kleine Spritzer geschützt ist. Sondern der Schutz ist eigentlich so stark, dass man den XB31 direkt unter einen Schlauch halten kann oder ihn sogar bis zu einem Meter tief in Wasser eintauchen kann.

Sony SRS XB 31 Wassertest © Sony

Sony SRS XB 31 Wassertest © Sony

Das Gehäuse ist insgesamt sehr wertig und stabil verarbeitet und auch für kleinere Sturzschäden bestens geschützt.

Damit der Speaker auch gegen Wasser bestens geschützt ist, sollte man sicherstellen dass die Abdeckungen der Anschlüsse geschlossen sind.

Zu beachten ist auch das man den Lautsprecher nicht unbedingt in Seifenwasser spülen soll, denn dies kann zu Beschädigung führen.

Der XB-31 ist nicht nur bestens gegen Wasser geschützt, sondern das Gehäuse ist aus einem rostfreien Material gebaut. Dies hat den Vorteil, das der Speaker deutlich langlebiger sein soll.

Die Disko Lichtshow

Sony-SRS-XB-31-lichtshow

Sony-SRS-XB-31 mit Lichtshow

Wie die anderen Speaker der SRS-XB-Serie sind auch die Kanten des XB31 mit einer stroboskopisch und mehrfarbigen LEDs umrandet.

Die LEDs können entweder direkt über eine analoge Taste oder indirekt über die kostenlose App von Sony angepasst werden kann.

Leider kann man die LEDs nur eingeschränkt anpassen.

Es gibt ungefähr eine Handvoll gängiger Beleuchtungsmodi, wie z.B. einen Strobe-Modus, aber keine Möglichkeit, eine eigene Lightshow neu zu erstellen.

Der XB31 ist in den Farben schwarz, rot, weiß und blau erhältlich

Wie lange ist die Akkudauer

Sony-SRS-XB-31-powerbank

Sony-SRS-XB-31 mit integ. Powerbank ©Sony

Die Akkulaufzeit des XB31 ist auf ca. 24 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt.

Ob Du die 24 Stunden auch erreichst hängt sehr von der Musiklautstärke ab. Und ob die Beleuchtung eingeschalten ist oder nicht. Die Akkudauer wird übrigens in der App angezeigt. Ebenfalls schaltet sich der Speaker in einen Stand-By Modus wenn er nach 15 Minuten keine Musik abspielt.

In meinem Test hielt der Speaker fast einen ganzen Tag durch mit mittlerer Lautstärke und ab und zu eingeschalteter Beleuchtung.

Das Aufladen erfolgt über das mitgelieferte USB-Kabel und ist in wenigen Stunden schnell voll. Allerdings finde ich das Kabel sehr kurz ca. 50 cm.

Wenn man allerdings denkt, das man trotz eingeschalteten LEDs mehr Akku Leistung verbraucht, sollte man wissen das dieser Stromverbrauch sehr gering ist.

Die Lightshow kann also ohne größere Bedenken eingeschaltet lassen. Der XB-21 hat im vergleich nur 12 Stunden Akkulaufzeit.

Mobilität

Sony-SRS-XB-31-anschluesse

Sony-SRS-XB-31Anschluesse ©Sony

Bei einem Mobilien Lautsprecher ist es schwierige die richtige Balance zwischen Mobilität und gutem Klang zu finden.

In den meisten Fällen wünscht man sich einen leichten und Portablen Speaker der bequem mit einer Hand getragen wird und einen gute Sound abliefert.

Meistens sind aber die bei größeren Speakern die Klangqualität tendenziell besser. Das merkt man insbesondere bei Basstönen.

Die SRS-XB-Lautsprecher verfügen über einen dezent klingenden Basston. Die Töne allerdings sind auch durch die Einschränkungen im Bezug auf ihre Größe und verfügbare Leistung etwas eingeschränkt.

Die Abmessungen des SRS-XB31 betragen 8,1 x 23,1 x 8,7 cm, was ihn klein genug macht, um in die meisten Taschen zu passen.

Der XB31 wiegt ca. 889 Gramm und ist fast doppelt so schwer wie der SRS-XB21.

Bei meinem Test hatte ich ihn öfters in einem Rucksack dabei und musste leider feststellen, das er aufgrund seines langen Design etwas rausschaute.

Der SRS-XB 31 hat Bluetooth und NFC als schnurlose Verbindungsmöglichkeit. Ebenso besitzt der Lautsprecher einen 3,5mm Klinken Anschluss. Hier kannst Du auch Musik abspielen wenn mal kein Bluetooth oder NFC vorhanden ist.

Wie ist die Soundqualität

Im Inneren des Lautsprechers befinden sich zwei große 48mm-Treiber, die etwa 6mm größer sind als beim SRS-XB21.

Sony SRS-XB 31 Treiber

Sony SRS-XB 31 Treiber © Sony

Durch die größeren Treiber hat der SRS-XB31 einen größeren und Tieferen Klang als beim SRS-XB21.

Dadurch ist der Lautsprecher deutlich größerer beim Soundvolumen und die einzelnen Töne sind besser als beim kleineren Bruder dem XB-21.

Für diese Größe von Speakern sind die Basstöne des XB31 etwas überdurchschnittlich. In meinem Vergleich mit dem SRS-XB21 und SRS-XB41, finde ich den Klang etwa genau in der Mitte wieder.

Mit anderen Worten, der XB31 hat für meinen Geschmack einen deutlich stärkeren Bass als der SRS-XB21.

Wer gerne Electro oder Techno Musik hört, macht mit dem XB 31 auf jedenfall nichts falsch.

Auch durch die Größeren Treiber sind bei Mittel- und Hochtönen deutlich besser.

Bei Pop Musik oder aber auch für Hörbücher finde ich den Bose Soundlink Revolve deutlich besser.

⇒Zum Besten Sparangebot bei Amazon*

Soundtest Video SRS-XB 31 vs XB 30

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dadurch das der XB 31 nicht ganz so leicht ist wie der XB 21 hat dieser dafür größerer und besserer Treiber verbaut und somit ein insgesamt runderes Klangbild.

Insgesamt habe ich festgestellt das der Sound bei fast allen Modellen der XB-Serie relativ gleich ist was die Klangfarbe angeht.

Alle Modelle die ich bisher gehört habe sind sehr klar im Klangbild. Der SRS-XB 31 hat durch die größeren Treiber ein sehr geräumigeres Klangbild mit sehr guten Mitteltönen.

Der Bass ist wie auch bei den anderen Modellen dieser Serie, sehr kraftvoll.

Was ich allerdings sehr praktisch finde ist das man den Sound bequem über die Sony App nach seinen wünschen einstellen kann.

Es gibt einen Equalizer der verschiedenen Klangmodi bietet. Für mich klingt der Bass sehr ausgewogen und hat einen tollen Druck.

Als Neuheit gibt es jetzt den Live Sound Modus. Durch den Live Modus kann man einen 3D-Surround Sound erzeugen.

Hierfür benötigt man einen weiteren Lautsprecher und koppelt die beiden zu einem 3D-Surround Soundsystem. Für mich klingt dieser 3D-Surround-Sound nicht ganz so authentisch wie ein richtiges Surround-System.

Aber für eine kleine Party mit mehreren Speakern eine gute alternative. Die SRS Modelle lassen sich sehr einfach miteinander koppeln.

Ein weiteres neues Feature ist der Party Booster. Hiermit kann man durch tippen auf den Lautsprecher, verschiedenen Klänge erzeugen.

Wie zum Beispiel eine Kickdrum, Snare oder aber auch das läuten einer Kuhglocke.

Für mich ein nette Spielerei aber einen wirklichen Sinn habe ich nicht verstanden.

Der Sony SRS-XB 31 im Vergleich

1234
Anker SoundCore Pro+ Sony SRS-XB31 Ultimate Ears BOOM 2 Stoßfest JBL FLIP 4 Neuheit
ModellAnker SoundCore Pro+Sony SRS-XB31Ultimate Ears BOOM 2JBL FLIP 4
Preis

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 111,00 € 134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 92,90 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
ProdukttypBluetooth-LautsprecherBluetooth-LautsprecherBluetooth LautsprecherBluetooth Lautsprecher
Bewertung6 Bewertungen43 Bewertungen1396 Bewertungen18 Bewertungen
WasserschutzIPX4IP67IPX 7IPX 7
AusstattungBluetooth, NFCBluetooth, NFCBluetooth, NFCBluetooth, Freisprechfunktion
Extra FeaturesBassUpExtra Bass mit Lichtshow360°-SoundFreisprechfunktion
Akkulaufzeit18 Stunden24 Stunden15 Stunden12 Stunden
Gesamtleistung Watt25 Watt2016
Garantie2 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre
Preis

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 111,00 € 134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 92,90 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
⇒Zum Angebot*Zum Angebot*⇒Zum Angebot*⇒Zum Angebot*

Technische Daten

  • Extra Bass
  • Lichtshow
  • Party Booster
  • Wasserschutz gemäß IP67
  • Freisprechfunktion
  • Sony App
  • Kabellose Bluetooth Verbindung mit jedem Bluetooth-fähigem Gerät
  • Bluetooth-Reichweite: 9 m (in Räumen), 30 m (Outdoor)
  • Akkulaufzeit: bis zu 24 Stunden
  • Abmessungen: 8,1 x 23,1 x 8,7 cm
  • Gewicht: 889 g

Lieferumfang

Sony SRS-XB 31 Bluetooth Lautsprecher
USB-Kabel
Bedienungsanleitung

⇒Zum Besten Sparangebot bei Amazon*

Mein Test Fazit zum Sony SRS-XB31

Gesamtbewertung

90%

Verarbeitung
90%
gut
Klang
90%
gut
Extras
90%
gut

Vorteile

  • Wasserdichtes Gehäuse nach IP 67
  • schickes Design mit Lichtshow
  • Sehr lange Akkulaufzeit bis zu 24 Stunden
  • Einfache Bedienung mit gekennzeichnete Knöpfe
  • Bluettoth und NFC
  • USB-Anschluss zum Laden von Smartphones

Nachteile

  • Etwas Schwer vom Gewicht
  • Einstellungsmöglichkeit nur über die Sony App

Wenn Du dir einen neuen Bluetooth-Lautsprecher zulegen möchtest dann solltest Du dir auf jeden fall überlegen ob Du einen kleinen oder einen größeren Speaker kaufen möchtest.

Der Sony SRS-XB 31 ist meiner Meinung nach genau die Goldenen Mitte.

Beim Gewicht ist er zwar etwas schwer und sperrig, passt allerdings noch gut in fast jeden Rucksack. Wer auf der Suche ist nach einem kleinen Speaker, sollte sich den SRS-XB 21 anschauen.

Wer dagegen ein gutes Soundsystem haben möchte, für größere Gartenpartys dem empfehle ich den größeren SRS-XB 41 anzuschauen.

Im vergleich zwischen Mobilität und Soundqualität finde ich den SRS-XB 31 eine sehr gute Wahl.

Der XB31 besitzt fast alle High-End-Features, die auch der XB41 hat. Er hat ein robustes und wasserdichtes Gehäuse. Die Soundqualität ist für sehr gut abgestimmt und bietet ein breites Spektrum.


Preisvergleich

ShopPreis

111,00 € 134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot*
Amazon-Logo

111,00 € 169,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
⇒Zum Angebot auf*

146,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot*

155,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot*

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony SRS-XB 31 im Test: Was taugt der neue wirklich
Author Rating
51star1star1star1star1star

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*