Skip to main content

Anker SoundCore 2 im Test: Ist er besser als sein Vorgänger oder vielleicht doch nicht

Anker hat einen Nachfolger des bekannten SoundCore 1 Modelles vorgestellt. Ich habe mir den Anker SoundCore 2 mal genauer angeschaut. Er ist wie sein Vorgänger sehr Minimalistisch gehalten was mir wirklich sehr gefällt. Er ist komplett in Schwarz und gut verarbeitet.

Anker SoundCore 2 Mobiler Bluetooth Lautsprecher mit Handy

Anker SoundCore 2

Der erste Eindruck

Als Neuheit hat der Soundcore 2 jetzt den IPX5 Standard das bedeutet er hat einen Spritzwasser- und Staub Schutz. 

Der Spritzwassers Schutz bietet aber nur für leichten Regen einen Schutz, er ist nicht zum Baden geeignet.

Der klang ist für meinen Geschmack hervorragend für kleinere Freizeitaktivitäten im Freien und hat für diese Preisklasse eine sehr gute Qualität.

Die lange Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden runden meinen positiven Gesamteindruck ab.

Der Lautsprecher macht optisch einen sehr guten Eindruck. Das Plastikgehäuse ist matt Schwarz abgerundet und hat keine scharfen Ecken und Kanten. Wie beim Soundcore 1 ist die Oberseite auch gummiert. Sie wurde Design technisch leicht überarbeitet.

Es gibt insgesamt fünf Tasten Ein-Aus-Schalter lauter leiser & play/Stopp Taste sowie eine Bluetooth-Taste für die Kopplung.

Anker SoundCore 2

Anker Soundcore 2

Auf der rechten Seite befindet sich eine LED-Anzeige, Mikro-USB-Anschluss zum Aufladen des Lautsprecher sowie ein AUX Eingang.

Das AUX-Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten. Der Soundcore 2 hat ein integriertes Mikrofon, mit dem man auch Anrufe tätigen kann.

Das Einrichten des Lautsprecher war bei meinem Test sehr einfach.

Einfach die Ein-Aus Taste für ein paar Sekunden drücken, dann ertönt ein Ton und der Soundcore 2 kann mit einem AUX-Kabel oder über Bluetooth mit deinem Smartphone verbunden werden.

Wenn der Lautsprecher über Bluetooth verbunden wird, blinkt die LED-Anzeige, sobald der Lautsprecher mit dem Smartphone über Bluetooth verbunden ist ertönt ein Ton und die LED-Anzeige leuchtet dauerhaft.

Anker SoundCore 2 in wasserbad

Anker SoundCore 2 IPX5 Wasserschutz

Wer die kabellose Verbindung nicht nutzen möchte oder kann, der hat im Gerät, unter der selben Klappe unter der auch der Micro-USB-Port fürs Aufladen sitzt einen klassischen 3,5mm-Klinkenstecker.

Und kann darüber sein Endgerät verbinden.

Ein zusätzliches Feature ist im übrigens, dass der SoundCore 2 seinen Akkustand an das Handy übermittelt und so leicht gesehen werden kann wie viel Restlaufzeit der Akku noch hat.

Über das eingebaute Mikrofon kann man jetzt auch Siri oder Google Now per Sprachbefehl aktivieren.

Anker Soundcore 2 in schwarz
Anker Soundcore 2 Bedienfeld
Anker Soundcore 2 mit smartphone


Ein weiteres Feature ist, dass man den momentan laufenden Song nicht nur halten und weiterspielen lassen, sondern auch überspringen einfach in kurzen Abständen doppelt drauf drücken und schon wechselt es zum nächsten Song.

Auch bei einer YouTube Playlist funktioniert das sehr gut.

Die Verarbeitung an sich finde ich ist Anker wieder einmal sehr gut gelungen. Ich konnte keine Mängel feststellen.

Das Gitter an der Front ist aus Metall, und das Gehäuse ist aus einem gummiartigen Kunststoff gefertigt was sich für meinen Geschmack sehr hochwertig anfühlt.

Leider stellte ich in meinem Test fest das das Gehäuse etwas anfällig für Fingerabdrücke ist.


Soundqualität des Anker SoundCore 2

Der Sound wird durch die 6 Watt Lautsprecher erzeugt und klingt ausgezeichnet.

Auch bei einer höheren Lautstärke lässt sich nur eine leichte Verzerrung wahrnehmen die Höhen und Mitten sind ausgewogen und der Bass klingt ebenso sehr gut.

Obwohl der Bass für meinen Geschmack relativ schwach ist, ist der Klang der Box immer noch gut. Gerade für unterwegs finde ich den Lautsprecher echt genial.

Dank der kompakten Bauweise kann ich ihn überall mit hinnehmen und muss mir erst nach 24 Stunden Gedanken machen, wo die nächste Steckdose ist.

Der Sound ist in den Höhen klar, im niedrigen Frequenzbereich im Vergleich zum Vorgänger zwar stärker, jedoch stark von Untergrund und Umgebung abhängig und sticht für meinen Geschmack etwas zu wenig heraus.

Alles in allem ist die Soundqualität für diese Preislage jedoch in Ordnung und reicht zum Musik hören beim Grillen am See definitiv aus.

Und es gibt die Möglichkeit den Lautsprecher zu koppeln. Wenn man ein zweites oder drittes Gerät hat.

Anker SoundCore 2 Review

Jetzt hier Klicken für Angebot auf*

Anker Soundcore 2 im Vergleich

1234
DOSS SoundBox Bestseller Anker SoundCore Empfehlung Anker SoundCore 2 Bestseller sony-srs-xb30 Allrounder
Modell DOSS SoundBoxAnker SoundCoreAnker SoundCore 2Sony SRS-XB30
Preis

36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 119,97 € 169,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
ProdukttypBluetooth LautsprecherBluetooth LautsprecherBluetooth LautsprecherBluetooth-Lautsprecher
Bewertung1093 Bewertungen479 Bewertungen867 Bewertungen65 Bewertungen
WasserschutzIPX 5IPX 5IPX 5
AusstattungBluetooth, KlinkeBluetooth, KlinkeBluetooth, KlinkeBluetooth, NFC, Klinke
Extra FeaturesMicro-SD KartenFreisprechfunktionFreisprechfunktionDisko-Beleuchtung
Akkulaufzeit12 Stunden24 Stunden24 Stunden24 Stunden
Gesamtleistung Watt126630
Garantie2 Jahre18 Monate18 Monate2 Jahre
Preis

36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 119,97 € 169,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
⇒Zum Angebot*⇒Zum Angebot*⇒Zum Angebot*⇒Zum Angebot*

Anker Soundcore 2 Technische Daten

  • Wasserfest (IPX5) und staubfest
  • Kabellose Bluetooth Verbindung mit jedem Bluetooth-fähigem Gerät
  • Wiederaufladbar über Mikro-USB-Ladekabel
  • Bluetooth-Reichweite: 20 m (in Räumen), 30 m (Outdoor)
  • Akkulaufzeit: 24 Stunden ca, 500 Musiktitel
  • Abmessungen: 165 x 54 x 45 mm (Rund)
  • Gewicht: 360g

Lieferumfang

Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher
Netzteil
Bedienungsanleitung

Mein Anker Soundcore 2 Test Fazit:


Gesamtbewertung

88.33%

„Die Preis-Leistung Top!“

Verarbeitung
90%
gut
Klang
90%
gut
Extras
85%
befriedigend

Vorteile

  • Super Sound, trotz der kleinen Größe
  • Wasserdicht, stabil und Staubschutz
  • Trendiges Design
  • Geringes Gewicht und gute Größe
  • Kann per Powerbank geladen werden
  • lange Akkulaufzeit bis zu 24 Stunden
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Schwacher Bass aufgrund der Baugröße
  • beiliegendes USB Kabel zum Laden etwas kurz

Abschließend lässt sich sagen, dass ich für den Anker SoundCore 2 eine klare Kaufempfehlung aussprechen kann.

Der Preis liegt aktuell bei ca. 50 € und ist in dieser Preislage ein sehr guter Lautsprecher. 

Was die Verarbeitung anbelangt, wurde hier alles richtig gemacht, so dass ich hier keine Verbesserungswünsche haben.

Der Spritzwasserschutz könnte besser gemacht werden so dass man diesen auch zum Baden am See oder Strand bedenkenlos mitnehmen kann.

Auch Wünschens Wert währe die Koppelung Funktion, damit man mehrerer Lautsprecher zusammen nutzen kann.

Als Alternative dafür würde ich den UE Boom 2* nehmen dieser ist zwar in der Preislage ca. bei 100 €, hat aber dafür den kompletten Wasserschutz bis ca. 1 m.

Bei den Funktionen der Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden und das Design, sind für meinen Geschmack hervorragend.

Für mich ist dieser Lautsprecher in der Preiskategorie von bis zu 50€ dennoch auf einem sehr hohen Niveau und muss sich auch vor teureren Lautsprechern nicht verstecken. 

Beim Sound gibt es für meinen Geschmack noch Raum für Verbesserungen, dennoch reicht die Soundqualität definitiv zum Chillen mit Freunden am See aus, aber alle Menschen, die einen sehr hohen Wert auf eine perfekte Soundqualität legen, sollten sich eine hochwertigere Box kaufen.

Ich empfehle diese Box deswegen allen, die einen robusten, wasserfesten Lautsprecher für den Unterwegs suchen und ca. 50€ ausgeben möchten.

Nr. 1
Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher mit Kraftvollem Bass, 24 Stunden Spielzeit, 20 Meter Reichweite, IPX5 Wasserfest mit Eingebauten Mikrofon, Dualen Basstreibern, Kabelloser Lautsprecher für iPhone, Samsung und mehr
867 Bewertungen
Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher mit Kraftvollem Bass, 24 Stunden Spielzeit, 20 Meter Reichweite, IPX5 Wasserfest mit Eingebauten Mikrofon, Dualen Basstreibern, Kabelloser Lautsprecher für iPhone, Samsung und mehr*
von Anker
  • Bewundernswerter Klang: Mit zwei 6 Watt Treibern erklingen Ihre Lieblingstitel unerwartet gut.
  • Kraftvolle Bässe: Ankers BassUp Technik bildet Tonleitern selbst im Tiefenbereich detailliert und weitflächig ab.
  • Unglaubliche Spielzeit: Ankers führender Batterietechnologie und Energiemanagemen erlaubt eine Spielzeit von 24 Stunden oder etwa 500 Titeln. Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku lässt Sie nicht im Stich.
  • Überall Musik: Ultrakompakt "einpacken und los" leicht überallhin mitzunehmen, IPX5 wasser- und staubfest ideal für drinnen und draußen (wiegt 360 g, so viel wie ein Gummibärchen Maxipack).
Prime Preis: € 45,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Februar 2018 um 02:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

FAQ Kundenfragen und Antworten

  1. Kann man den Anker Soundcore 2 auch benutzen wenn der Speaker am Ladegerät ist?
    Ja, dass ist möglich.
  2. Kann man den Soundcore 2 in der Dusche benutzen?
    Ja, in der Dusche geht natürlich auch aber nicht unter die Dusche.
  3. Ist es möglich Musik über einen USB-Stick abzuspielen?
    Das Abspielen von Musik ist über einen USB-Stick möglich.
  4. Wie lange dauert es bis der Anker Soundcore 2 vollständig geladen ist.
    Das aufladen dauert ungefähr 3-4 Stunden.
  5. Wie kann man den Akku wechseln?
    Der Akku ist fest verbaut und kann nicht gewechselt werden.

Anker Soundcore Passendes Zubehör

Aktueller Vergleich Bluetooth-Boxen für 2017

Summary
Review Date
Reviewed Item
Anker Souncore 2 Test
Author Rating
41star1star1star1stargray

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Toni 26. November 2017 um 22:45

Hallo,
bitte diesen Satz entfernen:
Und es gibt die Möglichkeit den Lautsprecher zu koppeln. Wenn man ein zweites oder drittes Gerät hat.
VG
toni

Antworten

Bluetooth Boxen Test Team 27. November 2017 um 22:52

Hallo toni,
vielen dank für den Hinweis!
Wir haben es Korrigiert.
Viele Grüße toni.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*