Skip to main content

Amazon Echo Dot 2 und Google Home Mini im Vergleich

Ich möchte dir bei der Entscheidung helfen wenn Du zwischen dem Amazon Echo Dot und dem Google Home Mini kaufen möchtest. Die Intelligente Lautsprecher werden immer beliebter, und nicht zuletzt, weil Google und Amazon günstige Einstiegs Modelle haben, denen man nur schwer widerstehen kann – vor allem, wenn sie angeboten werden.

Amazon Echo Dot 2 und Google Home Mini im Vergleich

Amazon Echo Dot 2 und Google Home Mini im Vergleich

Der Google Home Mini als auch der Amazon Echo Dot 2 sind aktuell für um die 35,- Euro erhältlich. Ich finde beide sind eine Art von Produkten die man nicht wirklich braucht, bis man sie ausprobiert hat;-) Wenn Du dich frägst was es für einen Unterschied macht ob Du deinen Sprachassistenten am Handy benutzt oder jetzt mit dem Lautsprecher ist ganz einfach:

Diese Lautsprecher völlig freihändig sind, Du kannst mit ihnen Sprechen und sie liefern dir deine Antwort, während Du damit beschäftigt bist, etwas anderes zu tun.

Aber welchen von den zwei ist der Richtige? Echo Dot oder Home Mini? Hier ist die Antwort…

HOME MINI UND ECHO DOT 2: DIE UNTERSCHIEDE

Vom Design sind beide sehr ähnlich. Der Echo Dot 2 hat ein rundes Eckiges Design und der Google Home Mini ist dagegen eine klein und komplett flach. Das Gehäuse ist beim Dot aus Kunstoff und der Home Mini hat dafür einen sehr wertigen Stoff Bezug. Von der Farbe gibt es beide in schwarz oder weiß außer den Mini bekommst Du noch in der Farbe Korall.

Google Home Mini Lieferumfang Farbe Korall

Google Home Mini Lieferumfang Farbe Korall

Von der Größe sieht der Home Mini aus wie ein Donut. In beiden sind Lautsprecher eingebaut, vom Klang her finde ich den Home Mini etwas besser. Er klingt für mich etwas lauter und hat eine schönere Klangfarbe. Wenn Du einfach nur Musik abspielen möchtest finde ich beide nicht so toll, da sie aufgrund ihrer Baugröße keinen kräftigen Sound liefern. Aber als kleine Sprachassistenten sind sie beide bestens geeignet.

Amazon Echo Dot 2 Lieferumfang

Amazon Echo Dot 2 Lieferumfang

Was mir am Google Home Mini am besten gefällt ist sein schönes Design, er besitzt keine Tasten. Für die Lautstärke einzustellen tippst Du einfach auf die linke oder rechte Seite und die Lautstärke verändert sich. Um das Mikrofon stumm zu schalten, gibt es beim Home an der Seite einen kleinen Schieberegler. Der Echo Dot 2 hat die Bedienelemente auf der Oberseite.

Amazon Echo Dot 2 Bedienelemente

Amazon Echo Dot 2 Bedienelemente

 

Es gibt vier Tasten und zwar eine Plus und Minus Taste für die Lautstärke, eine Mikrofon Stumm Taste und die Einschalt Taste. Beim Echo Dot gibt es außerdem noch einen 3,5mm-Klinken-Anschluss, damit lässt sich ein größerer Lautsprecher per Kabel anschließen.

Dieser Klinken-Anschluss ist beim Home Mini nicht vorhanden. Beide können aber auch die Musik per Bluetooth an einen zusätzlichen Lautsprecher senden, um einen besseren Klang zu haben.

Was können die beide?

Der haupt unterschied zwischen dem Home Mini und Echo Dot ist der Sprachassistent, und für welchen Bereich möchtest Du den Lautsprecher nutzen. Für mich haben beide ihre Stärken und Schwächen. In meinem Test haben Alexa und Google manchmal nicht wirklich verstanden was ich möchte.

Ich finde das Alexa die Antworten etwas besser wusste als der Googles Assistent.

Zur Benutzung von Alexa brauchst Du kein Amazon Prime Kunde zu sein. Alle Funktionen gehen auch mit einem normalen Amazon Konto. Damit der Sprachassistent jeweils aktiv wird, musst Du das Weck Wort sagen, bevor sie dir zuhören.

Dieses dient dazu dass Google und Amazon Deine Gespräche nicht aufgezeichnet und anhören. Die Weck Wort beim Echo Dot lautet „Alexa“, „Amazon“oder „Echo“, dagegen reicht es beim Mini einfach nur „OK Google“ oder „Hey Google“ zusagen.

Für allgemeine Such Anfragen finde ich den Home Mini besser als den Dot, da er auf die Google Suche zugreift. Der Dot hat dafür die Nase vorn wenn es um Online Einkaufen geht, da er perfekt in das Amazon Prime Ökosystem eingebunden ist. Du kannst mit beiden auch einfache Dinge fragen wie zum Beispiel wie das Wetter wird oder aktuelle News.

Amazon Echo Dot 2 Anschluesse Farbe weiss

Amazon Echo Dot 2 Anschluesse Farbe weiss

Diese Einstellungen werden bei beiden in der App festgelegt. Ebenfalls kannst Du deine Musik Anfragen von deinem Spotify, Amazon Musik oder auch Google Play Musik abspielen.

Wenn Du deine Smart Home Produkte steuern möchtest wie zum Beispiel eine Glühbirne oder eine Funkklingel würde ich dir Alexa empfehlen. Über Alexa oder die App kannst DU die Fähigkeiten von deinen Smart Home Produkten aktivieren. Bei komplexeren Fragen geben beide Sprachassistenten nur sehr schwammige Aussagen.

Google Home Mini Anschluesse Farbe Korall

Google Home Mini Anschluesse Farbe Korall

Wenn Du zum Beispiel die Frage stellst „Was läuft aktuell im Kino“ antwortet Alexa mit einer Adresse und Google sucht dir ein Kino das einige Kilometer entfernt ist und nicht das nächstgelegene. Aber es gibt auch sehr gute Antwortet, wenn Du zum Beispiel nach einer Öffnungszeit von einem örtlichen Geschäft frägst.

Bei Antworten die Alexa nicht kennt kommt die Antwort „Hmmm, das weiß ich nicht“ und Google sagt einfach „Ich lerne noch“.

Bei einfachen Fragen sind beide Sprachassistenten mittlerweile sehr gut. Ich persönlich finde das Alexa etwas besser ist wenn es um Zielgerichtete Fragen geht wie zum Beispiel „Wie groß ist die Zugspitze“. Der Home Mini ist für mich dagegen noch nicht ganz so perfekt.

Amazon und Google fügen ständig neue Funktionen hinzu und beide werden immer wieder aktualisiert. Bei Alexa können über das Mikrofon Anrufe getätigt werden und auch Nachrichten können per Sprachbefehl übertragen werden.

Amazon Echo Dot 2 Farbe weiss und schwarz

Amazon Echo Dot 2 Farbe weiss und schwarz

Beim Home Mini funktioniert aktuell nur das Telefonieren. Wer mehrere Echos besitzt kann diese miteinander koppeln und deine Musik wird auf alle abgespielt, somit hast Du ein kleines Multi-Room-System. Eine neue Funktion ist das Du auch nur einen Song auf einen bestimmten Echo abspielen kannst.

Beim Home Mini gibt es den großen Vorteil das er auf die Google Dienste wie YouTube oder auch Google Fotos zugreifen kann, was bei Alexa nicht geht.

Mit dem Home Mini kannst Du auch deinen Chromecast bedienen, wie die Suche nach bestimmten Serien auf Netflix oder die Anzeige von Fotos aus Deinen Google Fotos.

⇒Jetzt hier Klicken zum Besten Sparangebot bei Amazon*

Technische Daten Google Home Mini

  • Google-Sprachdienst
  • Spracherkennung mit Ausschalter
  • Freisprechfunktion
  • Touch-Bedienung
  • Doppelband 802.11 a/b/g/n (2,4 und 5 GHz) Wlan
  • Android und iOS kompatibel
  • Chromecast und Chromecast Audio eingebaut
  • Gewicht: 173 g
  • Abmessungen 98x42mm

Technische Daten Amazon Echo Dot 2

  • Alexa-Sprachdienst
  • Spracherkennung mit Ausschalter
  • Freisprechfunktion
  • 4-Tasten-Bedienung
  • Doppelband 802.11 a/b/g/n (2,4 und 5 GHz) Wlan
  • Android und iOS kompatibel
  • Chromecast und Chromecast Audio eingebaut
  • Gewicht: 163 g
  • Abmessungen 83,5 x 83,5 x 32 mm

Amazon Echo Dot 2 und Google Home Mini im Vergleich

Google Home Mini
 
Amazon Echo Dot (2. Generation)

24,99 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
⇒Bewertung auf Amazon*

Mein Fazit zum Amazon Echo Dot und Google Home Mini

Vom Sound würde ich dir den Home Mini empfehlen und er sieht für meinen Geschmack etwas besser aus. Für die Beantwortung von Fragen ist der Google-Sprachdienst etwas intelligenter als Alexa.

Wer einen Fire TV besitzt oder bereits andere Produkte von Amazon dem würde ich den Echo Dot empfehlen. Für alle anderen kann ich den Google Home Mini als sehr guten einstieg in die Sprachgesteuerten Lautsprecher empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Amazon Echo Dot 2 und Google Home Mini im Vergleich
Author Rating
51star1star1star1star1star

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*